Würfel & Totems

Akustische Objekte

  • Breitband-Schallabsorber Klasse A
  • (z. T. Metallrahmen mit) mit PET-Hochleistungsabsorber
  • bezogen mit Akustikgewebe Twist, Twist Melange oder Soul (Filz), abziehbar, waschbar
  • Brandschutzklasse DIN EN B-s2 d0, entspricht B1
  • Emissionsfrei

Die leichten, robusten und schmutzabweisenden akustischen Objekte sind leicht auf- und abbaubar und können somit auch schnell neu positioniert werden: sie bilden daher das ideale Zubehör für eine umfassende Verbesserung der Akustik. Da ihre Anbringung oder Platzierung sehr unkompliziert ist, können sie auch nachträglich eingesetzt werden, ohne dass zusätzliche Bauarbeiten notwendig sind.

Akustiksäule Totem®

Die Akustiksäulen „Totem“ wurden 2009 erstmals durch objectiv in Deutschland angeboten. Sie tragen zur Strukturierung des Raumes bei, indem sie Ruhezonen schaffen. Totems werden bevorzugt in Räumen eingesetzt, wo ein harter Boden oder eine harte Decke eine Korrektur der Raumakustik erfordern: Hallen, Durchgangsräume, Großraumbüros, Konferenzräume, Restaurants usw.

Oft ist die Schallabsorption einer Säule z. B. für einen kleinen Konferenzraum ausreichend. Einfach hinstellen, die sofortige Wirkung ist garantiert.

 

Würfel

Diese einfach an vertikalen Seilen abgehängten oder stapelbaren Objekte sind speziell in Räumen wirksam, wo es schwierig ist, den Schall zu dämpfen, weil Decken und Wände nicht für eine Belegung dienen können. Die stark gliedernden und originellen Elemente beleben den Raum und passen sich an alle gestalterischen Anforderungen problemlos an.

 

Die Akustiksäule „Totem“ ist eine eingetragene Marke. Wir produzieren die akustischen Objekte in Deutschland.

Downloads

Dokumente
zum Thema