X
  • Warenkorb ist leer.
Klimadecke

Klimadecke

Die Kühlung und Beheizung von Innenräumen kann über eine Spannbeton-Fertigdecke geregelt werden. Man spricht dann von einer thermischen Bauteilaktivierung oder Klimadecke. Die Deckenelemente aus Beton sind mit einem Leitungssystem verstehen, durch das temperiertes Wasser geleitet wird. Fließt kaltes Wasser durch die Leitungen, wird die Raumtemperatur gekühlt, bei warmem Wasser heizt sich der Beton auf und gibt die Wärme an den Raum ab. Eine Klimadecke erlaubt eine gleichmäßige Temperierung. Für die Raumakustiker beschränkt das Vorhandensein einer Klimadecke die Möglichkeiten von Maßnahmen zur Verbesserung der Akustik an der Decke.

Neue Akustikwürfel

Bald gibt es bei objectiv wieder etwas Neues! Ihre Wände bieten wenig Platz für Akustikelemente? Unsere neuen Akustikwürfel…

objectiv auf dem Treppchen bei der IHK Köln

Beim Wettbewerb “Going Circular” der IHK Köln, dessen Finale und Preisverleihung am vergangenen Donnerstag stattfand, hat objectiv unter…

Livecam zum Kölner Dom

Von der Terrasse unseres Showrooms in Köln Dellbrück haben wir einen spektakulären Blick über Köln bis zum Kölner…

Akustikwürfel für Meisterwerk Athletik

Kürzlich durften wir unsere Nachbarn, bei uns in Köln Dellbrück im Leskanpark, mit unseren neuen Akustikwürfeln ausstatten. “Erfolg…

Keine Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Archive