X
  • Warenkorb ist leer.
Lärmberechnung

Lärmberechnung

Die Berechnungsverfahren berücksichtigen nahezu alle Einflussfaktoren und sind so konzipiert, dass in den meisten Fällen die Ergebnisse von Vergleichsmessungen unter denen der Berechnung liegen. Die Berechnung von Lärmbelastungen bildet daher die wesentliche Grundlage für die Lärmvorsorge und Maßnahmen zur Lärmsanierung. Auch zukünftige Lärmsituationen können bei der Planung bereits prognostiziert werden. Im Bedarfsfall können sinnvolle Gegenmaßnahmen bereits frühzeitig mit eingeplant und so Zeit und Geld gespart werden.

Innovation powers future

objectiv ist gestern in Berlin mit dem German Innovation Award 2022 ausgezeichnet worden. SMART-Akustikpaneele bestehen aus Recyclingmaterial mit…

Warum Lärm im Büro Stress verursacht und was man dagegen tun kann

Nach über zwei Jahren Pandemie kommen jetzt wieder mehr und mehr Menschen zurück im Büro. Viele davon in…

Nachhaltige Raumakustik: David vs. Goliath

Pressemitteilung vom 22. September 2022   Eine gute Raumakustik hat in gewerblichen Räumen entscheidende Bedeutung. So müssen Büros,…

Neue Produktlinie Smart

Wir freuen uns, die neuen Deckenpaneele und Deckensegel der Kollektion AluFrame Smart zu präsentieren. Die neuen Akustikpaneele sind…

Keine Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Newsletter

Trag dich ein, um unsere neusten Beiträge in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir versenden keinen Spam - Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Archives