X
  • Pas de produits sur le bon de commande
Rasterdecke

Rasterdecke

Trockenbaudecken oder Abhangdecken werden außerhalb privater Bereiche häufig als Rasterdecken ausgeführt. Dabei werden Gipskartonplatten in eine tragende Rahmenkonstruktion aus Metall eingefügt. Sowohl Tragwerk als auch Platten sind dabei genormt, um den Austausch einzelner Deckenplatten gegen Lampen, Lautsprecher etc. problemlos zu ermöglichen. Größter Vorteil dieser Bauweise ist die gute Erreichbarkeit sämtlicher Haustechnik, die sich häufig über der Rasterdecke verbirgt. Zur Verbesserung der Raumakustik können schallabsorbierende Deckenplatten (Pads) eingesetzt werden, die in der Rahmenkonstruktion gegen die entsprechende Anzahl von Rasterelementen ausgetauscht werden.

Prix Red Dot pour objectiv

Un nombre exceptionnellement élevé d’entreprises ont participé au concours de design Red Dot cette année. Chez objectiv, nous…

Système “Take Back” durable

Vous avez installé un système acoustique d’objectiv dans votre bureau, votre cabinet médical, votre crèche ou tout autre…

Nouvelle ligne de produits Smart

Nous avons le plaisir de vous présenter les nouveaux panneaux et voiles de plafond de la collection AluFrame…

Keine Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Newsletter

Trag dich ein, um unsere neusten Beiträge in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir versenden keinen Spam - Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Archives