X
  • Warenkorb ist leer.
Trittschalldämmung

Trittschalldämmung

Die Trittschalldämmung ist Aufgabe der Bauakustik und wird meist über den Aufbau des Fußbodens gelöst. Es geht dabei darum den Weg des Schalls durch andere Arten von Masse zu stoppen und die verschiedenen Schichten im Fußboden zu entkoppeln. Gute Trittschalldämmung wird durch richtig dimensionierte schwimmende Estriche erreicht. Durch weichfedernde Gehbeläge (z.B. Teppichboden) kann die Trittschalldämmung verbessert werden. Je geringer der Norm-Trittschallpegel eines Bauteils ist, um so weniger Körperschall (Gehen, Laufen) gelangt über das Bauteil in die benachbarten Räume.

Raumakustik für den Ticketshop der Kölner Philharmonie

Wir präsentieren: Raumakustik, die sich hören lassen kann, für den neuen Ticketshop der Kölner Philharmonie. KölnMusik über den…

Architekten „at work“

Nach drei Jahren war es Ende Oktober 2021 endlich wieder so weit: die Messe architect@work in Düsseldorf öffnete…

Das fängt ja gut an!

 Bei objectiv hat das Jahr 2022 turbulent begonnen. Nach dem großen Erfolg mit dem Red Dot Design Award…

objectiv in München!

Aktuell findet die archtitect@work in München statt. objectiv ist mit einem starken Team dort und unterstützt unsere Gebietsverkaufsleiterin…

Keine Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Newsletter

Trag dich ein, um unsere neusten Beiträge in deinen Posteingang zu bekommen.

Wir versenden keinen Spam - Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Archives